Spielzeugmuseum

Spielzeugmuseum

Spaß und Bildung

Das Spielzeugmuseum (El Museu de Joguets) befindet sich im Zentrum von Figueres, und hier erwartet Sie ein Abenteuer voller Spaß und Überraschungen. Denn Sie werden Spielzeuge sehen, mit denen Sie oder Ihre Eltern aufgewachsen sind, als Sie noch klein waren. Vielleicht hatten Sie diese Spielzeuge schon vergessen, es macht Sie melancholisch oder vielleicht ist es ein Fest der Anerkennung. Auf jeden Fall zeigt das Museum, wie sich die Kinder damals vergnügten, was heute natürlich ganz anders ist! Ein lehrreicher Ausflug und eine gute Abwechslung in den Ferien.

Immer etwas Neues

Die Sammlung des Spielzeugmuseums von Katalonien besteht hauptsächlich aus industriellem Spielzeug und Spielen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute. Jeden Monat finden Sonderausstellungen und Workshops statt, wobei auf den drei Etagen immer ein anderes Thema angeboten wird. Außerdem gibt es einen separaten Bereich mit Modelleisenbahnen, der ebenfalls viel Spaß macht. Für die jüngsten Besucher wurde ein Kinderbereich eingerichtet, in dem sie malen oder zeichnen und natürlich das Spielzeug der Vergangenheit selbst entdecken können.

Im Kern geht es bei Spielzeug um Spaß, Fantasie und Nachahmung.

Zitat-Symbol

Reiche Geschichte & Dalí

Das Spielzeugmuseum in Figueres entstand vor mehr als 100 Jahren aus zahlreichen Privatsammlungen, darunter eine bedeutende Sammlung von Modelleisenbahnen. Sogar eine Schenkung des einzigartigen Salvador Dalì, nämlich Dalís Lieblingsteddybär, den seine Eltern 1910 in Paris kauften und der "Don Osito Marquina" genannt wurde. Dank seiner Großzügigkeit ist das Museum zu einer internationalen Referenz für Spielzeug und Spiele geworden. Im Jahr 1988 wurde das Museum vollständig renoviert und angepasst, um eine angemessene Erhaltung und Ausstellung der Stücke zu gewährleisten.

Ganzjährig geöffnet

Das Spielzeugmuseum ist das ganze Jahr über von Dienstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Adresse: c/ Sant Pere 1, 17600 Figueres (+34) 972 504 585. Besuchen Sie die Website für aktuelle Informationen.

Website des Museums

 

Fahren Sie in den Urlaub an die Costa Brava?

Sehen Sie unsere Villen hier

Das könnte Sie auch interessieren