Hundestrände Costa Brava

Der Hund kann auch mit an den Strand kommen!

Die Costa Brava ist ein beliebtes Urlaubsziel und hat auch einige schöne Hundestrände zu bieten. Eine gute Nachricht für unsere vierbeinigen Freunde, vor allem wenn sie gerne im Meer schwimmen. Es ist doppelt schön, wenn Sie mit Ihrem Hund an der Costa Brava Urlaub machen. Lesen Sie weiter und entdecken Sie die besten Hundestrände an der Costa Brava.

Machen Sie mit Ihrem Hund Urlaub an der Costa Brava?

Sehen Sie unsere Villen

Playa la Rubina - Empuriabrava

Der Hundestrand Playa de la Rubina befindet sich direkt im Naturpark Aiguamolls del Empordà im berühmten Empuriabrava. Er war einst der erste Hundestrand Spaniens überhaupt. Auf einer Länge von über 200 Metern können Hunde frei, unbeschwert und ohne Leine laufen. Der feine Sandstrand fällt sanft ab, und das Wasser mit seinem mäßigen Wellengang bietet auch kleineren Hunden einen leichten Zugang zu einem erfrischenden Bad. Sie können direkt am Strand parken (kostenlos), und ein Stück weiter gibt es einen Campingplatz, auf dem im hundefreundlichen Restaurant sogar Snacks für Hunde verkauft werden!

Playa el Rec del Molí - L'Escala

Der Hundestrand el Rec del Molí liegt in L'Escala und ist zweifellos einer der schönsten und besten Hundestrände an der Costa Brava. Es handelt sich um eine kleine Bucht (ca. 500 Meter) und die Hälfte dieses Strandes wurde von der Gemeinde als Hundestrand ausgewiesen. Es ist ein fantastischer Strand mit Dünen und weichem Sand, an dem die Hunde frei laufen und ein erfrischendes Bad im schönen Meer nehmen können. Sie können auch lange Spaziergänge durch die Dünen und vorbei an den Ausgrabungen von Empúries machen. Der Parkplatz befindet sich direkt hinter der Bucht und ist kostenlos.

La Ribera & Hafen La Vall - El Port de La Selva

In El Port de La Selva haben wir sogar zwei Hundestrände! Der erste Strand, Playa de la Ribera, liegt direkt neben dem Parkplatz von Playa Grande. Ein schöner Strandabschnitt (windgeschützt) mit weichem Sand und flachem Wasser, so dass auch kleinere Hunde gut schwimmen und spielen können. Er liegt an einer Promenade und es gibt alle möglichen Annehmlichkeiten wie Restaurants, Bars und Geschäfte.

Der zweite Strand, Playa Port de la Vall, befindet sich einige Kilometer vor El Port de La Selva. Es ist ein beliebter Strand mit feinem Kiessand, etwa 200 Meter lang und 30 Meter tief, und ein Abschnitt ist ausschließlich für Hunde. Das Wasser ist sehr klar und daher bei Tauchern sehr beliebt, da es von vielen Felsen umgeben ist. Dieser Strand befindet sich in der Nähe des Campingplatzes und ist leicht zugänglich.

Machen Sie mit Ihrem Hund Urlaub an der Costa Brava?

Sehen Sie unsere Villen

Playa de Sant Jordi- Llançà

Es handelt sich um einen neuen Hundestrand in Llançà, der in einer kleinen Bucht mit Sand, Felsen und Steinen liegt. Er ist etwa 500 m2 groß, hat keine Einrichtungen, liegt aber in der Nähe von Häusern, Geschäften und Restaurants. Aufgrund seiner Lage (Nordosten) kann es hier an Tagen, an denen der Tramuntana (Bergwind) weht, windig sein. Im Sommer hingegen kann dies sehr kühl sein!

Playa De Las Barcas- Colera

Colera ist ein traditionelles, hübsches Küstendorf in der Nähe der französischen Grenze, das einen Besuch wert ist. Im Zentrum, neben dem Fischerhafen, befindet sich ein kleiner und ruhiger Hundestrand Playa De Las Barcas. (Kies- und Sandstrand) Das Wasser ist kristallklar, es gibt schöne Felsen und es ist angenehm kühl. Im Sommer ist dies ein idealer Ort, um mit Ihrem Hund zu schwimmen.

Torroella de Montgrí

Ab Sommer 2023 wird es in Torroella de Montgrí wieder einen Strandbereich geben, an den Sie mit Ihrem Hund gehen können. Früher war der Strand Playa de la Platera der Hundestrand, der aber leider geschlossen wurde(Vorsicht, auf einigen Websites scheint er noch in Betrieb zu sein und es drohen Geldstrafen). Glücklicherweise hat die Stadtverwaltung auf Druck verschiedener Interessengruppen einen Bereich für Hunde eingerichtet, damit diese weiterhin einen Strandabschnitt genießen können. Es handelt sich um einen 600 Quadratmeter großen Bereich neben dem Campingplatz El Molino, zwischen der Urbanisation Els Griells und La Pletera.

Palamós & Sant Feliu de Guíxols

In Palamós gibt es zwei Hundestrände: Platja de Pere Grau liegt in einer kleinen Bucht (kiesiger Sand) mit vielen Felsen und Platja Gran de Palamós. Dies ist ein weicher Sandstrand mit herrlich klarem Wasser, an dem Hunde schön baden können. In Sant Feliu de Guíxols hat man auch an die kleinen Hunde gedacht! In der kleinen Bucht Cala del Niu können sie im schönen Meer herumtollen und schwimmen. Im Sommer ist hier mehr los und das Parken kann schwieriger sein.

Playa d'Aro & Calonge

Zwischen Playa d'Aro und Calonge gibt es seit kurzem einen neuen Hundestrand, es handelt sich um die schöne Bucht 'Cala de Belladona'. Hier können Sie zusammen mit Ihrem Hund schwimmen und spazieren gehen. Es gibt auch eine Strandbar mit speziellen Einrichtungen für Haustiere wie einer Dusche, einem Springbrunnen und einem Spielbereich. Großartig! Die Bucht ist nicht sehr groß, 110 Meter lang und 25 Meter breit.

Der Stausee ist auch ideal für Hunde!

Der Stausee "Pantá de Boadella" ist einer der größten Stauseen Kataloniens und befindet sich in der Nähe der schönen Dörfer Darnius und Boadella an der Costa Brava. In diesem besonderen Naturgebiet können Sie schwimmen, angeln, Kanu fahren und zahlreiche andere Wassersportarten ausüben. Der Stausee eignet sich auch für lange Spaziergänge und ist ideal, um mit Ihrem Hund hierher zu kommen. Lesen Sie alles über den Stausee in unserem Blog

Haustierfreundliche Ferienhäuser